Nanshan Kultur Tourismus Park auf Hainan

Bild_ (100)

Published on: Jun 28, 2011 

Bild_ (100)„Fu ru Donghai, Shou bi Nanshan“ bedeutet „Glück eben so riesengroß wie das Ostmeer, ebenso langes Leben wie der Südberg Nanshan“.

Nanshan befindet sich 20 km westlich von der Strandstadt Sanya, die einzige tropische Insel Chinas. Der Nanshan Kultur Tourismus Park bedeckt 50 km² mit schönen See- und Berglandschaften. Reiche historische Sehenswürdigkeiten ziehen immer mehr Touristen aus aller Welt an.

Direkt am Meer steht eine 108 Meter hohe Kwuanyin Bildsäule, die in der Dreieinigkeit dargestellt ist. Um einen klaren Blick auf das komplette Image in drei Winkeln zu haben, muss man die komplette Bildsäule umkreisen. Aus jedem Winkel sieht man eine andere Haltung und Mimik der Göttin, die jeweils Verstand, Gnade und Frieden andeutet.
Diese Statue nahm eine Bauzeit von 6 Jahren ein. Eine großartige buddhistische Eröffnungszeremonie wurde am 24.04.2005 durchgeführt. Es soll ein großes Ereignis des Buddhismus sein, das nur einmal in 1000 Jahren vorkommt.

Der Saal „Deda zizai“ zählt auch zu einem Highlight im Nanshan Kultur Tourismus Park, in dem eine kostbare 3,8 Meter hoch Gold und Jade Guanyin Statue dargestellt wird. Für die wurde mehr als 100 Kg Gold, 120 karätige südafrikanische Diamanten, Tausende Stücke von Rubinen, Saphiren, Smaragden, Korallen, Perlen und mehr als 100 kg Jade verwendet. Am 27. November 1998 wurde die “Gold und Jade Guanyin Statue” als die größte von ihrer Art in der Welt anerkannt, und wurde ins Guiness Buch der Rekorde 1999 eingetragen.

Der Kernpunkt in dem Nanshan Kultur Tourismus Park ist der Nanshan Tempel, dessen Architektur-Stil die blühende Zeit der Tang-Dynastie zeigt. Er befindet sich auf einem 500 Meter hohen Berg. Von dort aus hat man einen wunderschönen Blick aufs Grün, auf die Blüte, aufs Meer, Strand, auf die Kwanyin Bildsäule und vieles mehr.

Vulkansteindörfer im Norden von Hainan

Published on: Jun 27, 2011 

Bild_ (54)Im Norden der Insel Hainan liegt die Hauptstadt Haikou. Die heutige Millionenstadt war noch vor 20 Jahren nicht viel mehr als ein kleiner Handelsposten. Heute ist die moderne Großstadt das wirtschaftliche, kulturelle und politische Zentrum Hainans.

Doch auch für Touristen bietet die Großstadt und die Umgebung einiges: Die Altstadt von Haikou mit ihren alten Mauern und kleinen Straßen spiegelt noch den Flair von früher wieder, wie Hainan einmal gewesen ist.
Die Dörfer in der Nähe bieten etwas ganz besonders – alle Mauern, Straßen, Möbel und viele andere Gegenstände wurden hier aus Vulkanstein erbaut. Jedes Loch in den Steinen erzählt eine 800 Jahre alte Geschichte.

Das nur 4km entfernte Vulkansteindorf „Rong Tang“ ist mit dem Taxi gut von Haikou erreichbar. Wenn man inmitten eines Vulkansteindorfes steht, kann man leicht das Gefühl bekommen, als würde man sich in einer Burg in Europa befinden und nicht auf einer tropischen Insel. Wenn man auf der steinernen Straße, neben den Wasserbüffeln in die Gasse läuft, spürt man gleich die Ruhe, als ob man die Vergangenheit gereist wäre.

Im Dorf  leben nur alte Menschen und Kinder. Die jüngere Generation ist in die Großstadt ausgewandert, um dort Arbeit zu finden. Täglich versammeln sich die älteren und keiner will das Vulkansteindorf verlassen. So wie sie jetzt, haben unzählige Generationen vor Ihnen gelebt. Jeder kennt jeden aus der Kindheit. Man kann sich kaum vorstellen, wie es mit dem Dorf wird,  wen diese Generation ausstirbt. 

Informationsautomat in verschiedenen Sprachen

Bild_ (89)

Published on: Apr 2, 2011

Bild_ (89)Die Sprache ist ein wichtiges Element der Kommunikation, besonders für ausländische Touristen. Man fühlt sich wohl und sicher, wenn man die notwendigen Informationen im Reiseort in seiner eigenen Sprache lesen kann.

Ab Ende April 2011 wurden ca. 5000 Informationsautomaten in Sanya und mehreren Kreisstädten aufgestellt. Die Touristen können in sieben Sprachen (Englisch, Japanisch, Koreanisch, Französisch, Russisch, Spanisch und Arabisch) alle notwendigen Informationen über Transport, Übernachtung, Sehenswürdigkeiten, Einkaufen, Notarzt und Zollvorschriften erhalten.

Das ist ein neues Konzept zur weiteren Verbesserung der touristischen Dienstleistungen, und man hofft somit, dass sich immer mehr ausländische Touristen auf Hainan wie zu Hause fühlen und ihren Urlaub genießen.

Mehr Informationen erfahren Sie hier (auf Chinesisch)