Die Auswahl der “Beliebtesten Hainan Reise Produkte“ startet in Hong Kong

Bild_ (176)

Published on: Jul 3, 2013

Die Auswahl der „Beliebtesten Hainan Reise Produkte“ wurde am 1. Juli in Hong Kong, einer der größten touristischen Überseequellmärkte der Insel, veröffentlicht.

Diese Auswahl, welche für drei Monate andauert, soll dazu beitragen, der Hainan Tourismus Behörde die effektivsten Reise-Werbekampagnen für die Zielmärkte zu entwickeln, unterstützt von den Meinungen von Hong Kong´s Touristen über die Produkte und Dienstleistungen der Insel.

Bild_ (176)Es wird zwischen sechs verschiedenen Kategorien unterschieden, einschließlich der Top 10 der internationalen Hotelketten, den lokalen Hotelmarken, Golfclubs, Aussichtspunkten, der heimatlichen Küche Hainan´s sowie den fünf beliebtesten touristischen Städten.

Initiiert und gesponsert von der Hainan Tourismus Kommission und Hong Kong´s Wenwei Po Zeitung können Hong Kong´s Bewohner und Internetnutzer für ihre Favoriten bis zum 30. September hier abstimmen.

Die meisten 5-Sterne-Hotels in Hainan nutzen bis 2014 eine energieeffiziente Beleuchtung

Bild_ (412)

Published on: May 16, 2013

Immer mehr hocheffiziente, energiesparende Beleuchtungssysteme werden in Hainan verwendet, um die Energieeinsparung und des Umweltschutz in Gebäuden und öffentlichen Verkehrsmitteln zu fördern.

Die 5-Sterne-Hotels in den großen Touristenzentren entlang der östlichen Autobahnstrecke, das Terminal von Haikou International Airport, der Sanya Phoenix International Airport sowie die Wartehalle des Hainan East Ring Highway erhalten das Upgrade auf die erweiterte energiesparende Beleuchtungstechnologie und Produkte Ende diesen Jahres.

Bild_ (412)In der Zwischenzeit werden die wichtigsten Streckenabschnitte in Sanya, Haikou und die wichtigsten Verkehrslinien rund um das Boao Forum des asiatischen Konferenz Centers und dem Yalong Bay Touristen Resort Areal mit der energiesparenden Straßenbeleuchtung ausgestattet.

Außerdem hat die Landesregierung zur Nutzung von erneuerbaren Energie-Beleuchtungssystemen, angetrieben durch Solar Energie und Windturbinen, in industriellen Projekten, öffentlichen Einrichtungen und privaten Haushalten, die mit Strom versorgt werden, ermutigt.

Yacht Ausstellung in Sanya

Sanya Bay, Hainan Island, China

Published on: May 4, 2013

Sanya Bay, Hainan Island, China

Auf der tropischen Insel Hainan war die jährliche Yacht Ausstellung, die am 4. April 2012 in Sanya, der südlichsten Stadt der Insel, stattfand, wieder das Ereignis des Frühjahrs.

Es wurden 130 Yachten aus Hong Kong vorgestellt und der Höhepunkt des Events war die Präsentation der 50 Meter (164 Zoll) langen Superyacht, die ursprünglich in Japan als Militärmotorboot benutzt wurde und dann von einem Privatmann gekauft und zu einer luxuriösen Yacht umgebaut wurde. Die Yacht hat auf sich warten lassen, wie eine echte „Diva“, hat sie sich um acht Stunden verspätet! Am 5. April fand die offizielle Eröffnung der Ausstellung statt, die die internationalen Gäste mit einer ausgewöhnlichen Show überraschte.

Sanya, ein beliebtes Ziel für Freizeit-Landwirtschaft

Bild_ (75)

Published on: Apr 15, 2013

Bild_ (75)

Nach jahrelangen Bemühungen hat Sanya den Status eines Weltklasse-Resorts erlangt und besitzt ebenso das Potential ein beliebtes Ziel für Freizeit-Landwirtschaft zu werden.

Bisher hat die Stadt 16 Zonen der Freizeit-Landwirtschaft sowie des ländlichen Tourismus.
Jedes Jahr zieht dieser mehr als 200.00 Touristen an. Ausgehend davon ergibt sich ein Jahresgesamtumsatz von 200 Millionen Yuan.

Derzeit sind sieben Standorte in Sanya als provinzielle Freizeit-Landwirtschaft Einrichtungen bewertet, einschließlich des ökologischen Nantian Grandview Gartens, der Orchideen Welt, der kleinen Fisch Thermalquelle und des Yalong Bay International Rose Tals, welche Freizeit-Landwirtschaftszonen und zusätzliche ländliche touristische Erholungsgebiete für Besucher und Bewohner in der Stadt bieten.

Sanya verfügt über reichlich tropische Früchte Plantagen und Wälder, sowie großzügige heiße Quellen und 572 ökologische Dörfer in ganz Hainan.

Die zuständigen Abteilungen arbeiten an unterstützenden Maßnahmen, um einen besseren  Leitfaden für die Entwicklung der städtischen Freizeit-Landwirtschaft und der ländlichen Tourismus-Industrie zu erlangen.

China unter Palmen – Die Tropeninsel Hainan

Bild_ (72)

Published on: Jan 4, 2013

mareTV: China unter Palmen – Die Tropeninsel Hainan

Donnerstag, 04. Oktober 2012, 20:15 bis 21:00 Uhr [VPS 20:15]

Hainan ist das Urlaubsparadies im Reich der Mitte: Chinas einzige Tropeninsel lockt mit endlosen weißen Stränden, Palmen und Ananas. Hainan war einmal ein nahezu unberührtes Eiland im Südchinesischen Meer. Seitdem jährlich etwa 13 Millionen Urlauber, fast ausschließlich Chinesen, auf die Trauminsel fliegen, ist es mit der Idylle dort vorbei. Der typische Hainan-Tourist liebt Menschenmassen und trägt gern auffällige Kleidung: schlafanzugähnliche Freizeitkombinationen in schrillen bunten Farben, dazu Sonnenschirmchen! Denn nichts wäre peinlicher, als braun gebrannt nach Hause zu kommen.

Bild_ (72)Hainan liegt in den Tropen, 2.500 Flugkilometer südlich von Peking. Die Trauminsel der Chinesen ist mehr als doppelt so groß wie Schleswig-Holstein und hat über acht Millionen Einwohner. Es grenzt an ein Wunder, dass Hainan ein Touristenmagnet geworden ist, denn in fast allen chinesischen Dynastien diente die Insel früher als Verbannungsort für in Ungnade gefallene Beamte.
Frau Yu ist auf Hainan geboren und arbeitet dort heute als Reiseleiterin. Ausgestattet mit Megafon und “Hier-bin-ich-Fahne” dirigiert sie die Gästeschar über die Insel. Zu den beliebtesten Ausflugszielen gehört der Nanshan Kultur Tourismus Park. Mitten im Meer, über eine Brücke erreichbar, steht das Wahrzeichen des Parks: die 108 Meter hohe Statue zu Ehren der buddhistischen Göttin der Barmherzigkeit – eine Pilgerstätte.
Herr Mao, der mit seinem Namensvetter, “dem großen Vorsitzenden”, nur wenig gemein hat, sorgt dafür, dass immer neue Urlaubsquartiere entstehen. Mit dem Luxusquartier “Weltparadies Vogelnest” will der Multimillionär Maßstäbe setzen. Wo früher noch tiefster Dschungel war, sind heute hochkarätige Manager und Staatspräsidenten als Gäste willkommen. Wer weniger Geld zur Verfügung hat, bekommt eine kurze Führung durch die Ferienanlage, inklusive Gang über die berühmte Hängebrücke. Sie war die Attraktion in einem chinesischen Kinohit.

Bild_ (127)Herr Liang züchtet Fische im schwimmenden Dorf. Längst hat er genug Geld verdient, um sich ein Haus an Land zu bauen. Aber er bleibt dem Meer treu, liebt seine schlichte Hütte auf Styropor-Schwimmern. 3.000 Leute leben in der Gemeinde, die nur per Boot zu erreichen ist.

Herr Li besucht gerne seine Verwandten in den Bergen, sofern die Buckelpiste dorthin denn befahrbar ist. Dort oben gibt es noch Dörfer, die aus Sicht der Regierung nicht vorzeigbar sind. Sie entsprechen so gar nicht dem Bild vom reichen, neuen China. In Mo Hao, eines der abgelegensten Dörfer der Insel, leben 150 Menschen. Die Bewohner mögen ihr zurückgezogenes Dasein und halten zusammen. Die alten Frauen im Dorf sind alle tätowiert, als Zeichen, dass sie zur Gemeinschaft gehören. Die 100-jährige Frau Hu wundert sich, was aus ihrer Insel geworden ist: “Tourismus? Wirklich eine sonderbare Idee!”. MareTV erkundet Hainan, Chinas einzige tropische Insel im Südchinesischen Meer.

Autor/in: Sven Jaax,  Redaktion: Ralf Quibeldey,  Regie: Sven Jaax

Quelle: http://www.ndr.de/fernsehen/sendungen/mare_tv/start367-epgdetail_sid-1242568.html