100 japanische Kinder aus betroffenen Gebieten sind in Hainan

Bild_ (76)

Published on: Aug 8, 2011

Bild_ (76)Um 16.30 Uhr am 1. August 2011, auf persönliche Einladung von Ministerpräsident Wen Jiabao, landeten 100 japanische Kinder der von der nuklearen Katastrophe betroffenen Gebiete in Hainan.

Als MP Wen Jiabao im Mai 2011 Japan besuchte, hat er zum Ausdruck gebracht, dass China selbstverständlich bereit ist, Japan auch künftig zu helfen, besonders die betroffenen Kinder zu unterstützen. So begann eine Erholungsreise mit 100 Kindern aus dem Norden Japans für 7 Tage auf der Sonneninsel Hainan.

Das „Sol Melia Hotel“ siedelt sich in Hainan Baoting an

Bild_ (25)

Published on: Jul 10, 2011 

Bild_ (25)Am 5. Juli 2011 unterzeichnete der chinesische Rongjing Konzern mit dem spanischen Melia Hotel Konzern eine Vereinbarung, dass sie künftig gemeinsam ein Hotel namens “Rong Jing • Royal Linquan” betreiben werden. Dieses Hotel wird luxuriöser als ein ***** Hotel sein.

Der Parteisekretär von Baoting, Zheng Zuosheng, der Landgerichtsrat Peng Jiadian und sein Stellvertreter He Junyu, Herr Gonzalo von der Melia International Hotel Management Group, der  Marketing Director, Herr Manuel von der chinesisch – spanischen Handelskammer, Herr Jacques vom „Antony – Architekten – Büro“, und die Herren Zhang Sheng, Dong Bin und  Liu Xuelei von der Rongjing Group nahmen an der feierlichen Unterzeichnung teil.  Mit der Unterzeichnung wurde auch bekanntgegeben, dass die spanische „Melia International Hotel Management Group“ neben „Hilton“ und „Carlson“ die dritte weltbekannte Hotelkette ist, die in Baoting ein exklusives Hotelobjekt betreibt.

Mehr Informationen erfahren Sie hier (auf Chinesisch).

Informationsautomat in verschiedenen Sprachen

Bild_ (89)

Published on: Apr 2, 2011

Bild_ (89)Die Sprache ist ein wichtiges Element der Kommunikation, besonders für ausländische Touristen. Man fühlt sich wohl und sicher, wenn man die notwendigen Informationen im Reiseort in seiner eigenen Sprache lesen kann.

Ab Ende April 2011 wurden ca. 5000 Informationsautomaten in Sanya und mehreren Kreisstädten aufgestellt. Die Touristen können in sieben Sprachen (Englisch, Japanisch, Koreanisch, Französisch, Russisch, Spanisch und Arabisch) alle notwendigen Informationen über Transport, Übernachtung, Sehenswürdigkeiten, Einkaufen, Notarzt und Zollvorschriften erhalten.

Das ist ein neues Konzept zur weiteren Verbesserung der touristischen Dienstleistungen, und man hofft somit, dass sich immer mehr ausländische Touristen auf Hainan wie zu Hause fühlen und ihren Urlaub genießen.

Mehr Informationen erfahren Sie hier (auf Chinesisch)

Tax Free auf Hainan

Bild_ (183)

Published on: Mar 27, 2011 

Bild_ (183)Am 24.03.2011 wurde vom zentralen Finanzministerium Chinas entschieden, dass auf Hainan eine „Tax – free“ Regelung in Kraft tritt.

Touristen dürfen zweimal jährlich in Tax Free Shops einkaufen, jedoch muss die Einkaufssumme unter 5000 RMB, d. h. ca. 600 € pro Person und per Kauf limitiert sein.

So läuft der Einkaufprozess:

1. In einem Tax Free Shop in Hainan einkaufen und bezahlen, dabei müssen ausländische Touristen ihren Reisepass vorzeigen.

2. Mit dem ausgestellten Beleg die Waren im Flughafen abholen.

Der Vizegouverneur von Hainan, Herr Tanli, sagte, dass die künftige Tax Free Regelung ein Zeichen der großen Unterstützung durch den Staat China ist. Hainan ist bisher der einzigste Ort Chinas, wo diese Sonderregelung gilt und somit die Entwicklung des Tourismus positiv beeinflusst.

Mehr Informationen erfahren Sie hier (auf Chinesisch)

World Toilet Summit

Bild_ (372)

Published on: Feb 20, 2011

Bild_ (372)Am 18. Februar 2011, fand eine Regierungskonferenz statt und es wurde bekanntgegeben:

The „World Toilet Summit“ und und damit verbundene Ausstellungen werden vom 22.-25.11.2011 in Haikou, der Hauptstadt von Hainan, stattfinden.

„World Toilet Summit“ ist eine Organisation, welche 2001 in Singapur gegründet wurde und deren Gründer ein Singapur – Chinese, Herr Sehn Ruihua, ist. „World Toilet Summit“ findet einmal im Jahr statt. Tagungsorte in den vergangenen Jahren waren u. a. in Singapur, Südkorea, Russland, in den USA und Thailand. Der Assistent Gouverneur von Hainan, Herr Lu Zhiyuan, sagte: „Das Thema Toilette gehört auch zu den zu lösenden Problemen auf unserer internationalen Urlaubsinsel“. Er hofft, dass sich durch das „Summit“ die gesamte Qualität der Toiletten in Hainan weiterhin stark verbessert. Mehr als 700 öffentliche Toiletten wurden in Hainan im Jahr 2010 neu gebaut oder renoviert. Dafür wurde über eine Million Euro von der Regierung dafür investiert.

Mehr Informationen erfahren Sie hier (auf Chinesisch)