Erstes Casino auf Hainan

dice on chinese money

Published on: Apr 2, 2013

dice on chinese money

Nur eine Flugstunde vom Spielparadies Macau entfernt, hat das erste Casino auf der tropischen, chinesischen Insel Hainan im 5-Sterne Mangrove Tree Resort Sanya seine Türen geöffnet.

Die Chinesen sind bekanntlich leidenschaftliche Spieler, konnten aber aufgrund der strengen staatlichen Vorschriften bisher nur in Macau spielen.

In der Sanya Casino Bar, die am 6. Februar 2013 eröffnet wurde, können die Spieler auch kein Bargeld gewinnen sondern Punkte, die sie benutzen können, um den Aufenthalt im Mangrove Tree Resort zu bezahlen oder auch Luxusgüter, Schmuck und Kunstgegenstände in den Geschäften des Hotels zu kaufen. Insgesamt wird das Hotel bis zum nächsten Jahr etwa 20 Einzelgeschäfte von Prada bis Louis Vuitton anbieten, sowie eine Kunstgalerie, die der ganze Stolz des Hotelbesitzers, dieser ist übrigens ebenfalls einer der reichsten Männer Chinas!

Die Casino Bar ist ein Test-Projekt der Chinesischen Regierung und sehr viele Immobilienkonzerne hoffen, dass der Test ein Erfolg wird, damit weitere Projekte folgen können.

Besuchen Sie für weitere Informationen den Newsletter “Neuigkeiten aus Hainan” von GoAsia.de!

Eco Tourismus in China

Bild_ (343)

Published on: Jan 12, 2013

Bild_ (343)

Wenn ich etwas über den Eco Tourismus in China höre, dann denke ich zuerst an viel Industrie und wie inkompatibel das klingt. Aber die Provinz Hainan, die einzige tropische Destination Chinas, ist tatsächlich ein Vorbild für Eco Tourismus in Asien.
Nicht nur die Regierungs Organisationen, sondern auch die einzelnen privaten Betreiber der Tourismusbranche, wie z.B die Hotels, versuchen die einzigartige Sauberkeit der Luft und des Meeres, trotz wachsender Anzahl der Touristen aus der ganzen Welt beizubehalten.

Im Oktober 2012 wurde eine neue Ringautobahn um die Stadt Sanya, im Süden der Insel, eröffnet. Der Bau von Autobahn hatte das Ziel die Straßen der Stadt zu entlasten und den Weg zu wichtigen Sehenswürdigkeiten, weitlegenden Buchten aber auch zum Internationalen Flughafen zu verkürzen. Jetzt dauert der Weg von der Bucht Yalong zum Flughafen nur noch 20 Minuten, anstatt den Weg über das Stadtzentrum zu nehmen, der in “Rush-Hour-Zeiten” bist zu einer Stunde dauern konnte. Das hat natürlich die positive Auswirkung auf die Luftqualität im Stadtzentrum.

Bild_ (104)Die wunderschöne Insel Wuzhizhou, die gegenüber der Bucht Haitang liegt, ist bekannt für das klare Wasser mit Sichtweite bis zu unglaublichen 27 Metern. Die Insel ist das Zuhause von mehr als 2.000 Pflanzenarten, seltenen Bäumen wie z.B. dem “Giant Panda” und dem Drachenblutbaum. Um die Korallenriffe um der Insel herum zu schützen, wurden die wenigen Resorts der Wuzhizhou Insel aufgefordert, auf Einsatz der Chemikalien, die mit Abwasser ins Meer gelangen können, zu verzichten. Dazu wird die Anzahl der Touristen auf maximal 8.000 pro Tag begrenzt. Das ist zwingend erforderlich, um die Ökologie der Insel zu schützen, so der Vertriebsdirektor der Wuzhizhou Insel.

Im Frühjahr 2012 hat das Mangrove Tree Hotel & Resort Yalong Bay eine Initiative „Bio Bauernhof“ auf dem Hotelgelände gestartet. Es wurden Pfeffer, Kürbis, Blumenkohl, Sellerie und lokale Hainan Gemüse angebaut, die dann auf dem Tisch der Hotelgäste als leckere Biospeisen landeten.

Besuchen Sie für weitere Informationen den Newsletter “Eco Tourismus in China” von GoAsia.de!

Meeresfrüchte auf der tropischen Insel Hainan

Bild_ (208)

Published on: Jul 12, 2012

Bild_ (200)

Der Besuch einer tropischen Destination im Südchinesischen Meer ist natürlich verbunden mit dem Genuss von frischen Meeresfrüchten, die nicht nur sehr lecker sind, sondern auch helfen bei der Hitze etwas Leichtes zu sich zu nehmen. Eine Neuheit auf der chinesischen Tropeninsel Hainan ist, dass man in vielen Seafood Restaurants die Bestellung der Gerichte per iPads anstatt des klassischen Papiermenüs vornimmt. Die Initiative startet ab Juni 2012 in der Stadt Sanya.

Der Anlass dafür war nicht die Verbesserung des Services mittels elektronischer Neuheiten, sondern die steigende Anzahl der Beschwerden von Gästen und Touristen über steigende Preise für die Meeresprodukte in lokalen Restaurants. Die Regierung der Stadt Sanya hat deswegen ein Informationssystem zur Überwachung der Preise eingeführt. Alle iPads werden mit dem Wireless Self-Service-Bestellsystem ausgerüstet, welches online mit der Behörde zur Überwachung der Einhaltung der Vorschriften verbunden ist.

Bild_ (208)

Die Verbraucher profitieren dabei nicht nur von den nun fairen Preisen, auch die Gerichte selber können Ausländer dadurch besser auswählen: auf den Touchscreen Geräten befinden sich die Bilder der Gerichte sowie Zutaten und die Preise. Jetzt muss man nur eine oder mehrere Gerichte in den Warenkorb legen und schon ist die Bestellung in der Küche!

Die Stadtregierung von Sanya entscheidet in nächsten Wochen über die maximalen Preise für alle Meeresfrüchte und Fischsorten, die in gastronomischen Lokalen verkauft werden. Bei der Eingabe eines höheren Preises für ein Produkt kommt sofort ein Alarmsignal auf die Web Überwachungsplattform und die Rechnung für diese Bestellung kann nicht ausgedruckt werden, weil die Kassengeräte mit dem System verbunden sind.

Die zusätzlichen Ausgaben für die gastronomischen Einrichtungen für die Anschaffung der Systeme werden von der Stadt subventioniert. Die Erstattung für die Upgrades wird in der Höhe zwischen 5.000 und 9.000 Chinesischen Yuan (795 – 1.430 USD) betragen.

Wirtschaftsforum in Bo Ao

Bild_ (66)

Published on: May 16, 2012

Bild_ (66)

Anfang April war die Stadt Bo Ao an der östlichen Küste der tropischen Insel das Zentrum der chinesischen Wirtschaft. Das jährliche Wirtschaftsforum der chinesischen Regierung fand auf der Insel Hainan statt und hat alle bedeutende Industriebosse aus dem ganzen Reich der Mitte versammelt, um die Probleme und Entwicklungen der Marktwirtschaft in China zu diskutieren. Die Provinz Hainan war nicht unabsichtlich zum Treffpunkt der Wirtschaftselite erkoren worden. Die Provinz, die 1988 zur Sonderzone ernannt wurde, ist ein wahres Wirtschaftswunder in China. Hainan hat gezeigt, dass die außergewöhnliche Entwicklung auf dem Markt auch in China möglich ist.

Im Jahr 2011 hat die Provinz, die etwa so groß wie Bayern ist, das BIP von 4.000 USD pro Einwohner erreicht. Zum Vergleich: das BIP pro Einwohner des ganzen Staates Thailand betrug etwa 5.000 USD in 2011. Zu dieser beispielhaften Entwicklung trugen internationale Investitionen und umfangreiche Infrastrukturprojekte bei. Die tropische Insel hat ein exzellentes Straßennetz, die auch internationale Touristen zu schätzen wissen, eine neue Schnellbahnverbindung, die den Norden mit dem Süden der Insel verbindet und Hotels der Extraklasse. Alle internationalen Brands der Hotellerie sind an den wunderschönen Stränden vertreten. Das Wirtschaftsforum hat einen weiteren Meilenstein in der Geschichte von China gesetzt: zum ersten Mal wurden zum Forum weibliche Unternehmer eingeladen und die wichtige Rolle der Frauen in Politik und Wirtschaft hervorgehoben.

“Fest der Freude” auf Hainan

Bild_ (288)

Published on: Dec 27, 2011

Bild_ (288)Fest der Freude ist eins der wichtigsten Fests Hainans. Seit 2000 findet das Fest jedes Jahr auf Hainan statt und jedes Jahr wechselt der Gastgeber ab. Dieses Jahr ist die Kreisstadt Wanning der Hauptgastgeber, der 30.12 bis 31.12.11 die Gäste aus aller Welt empfängt.

Gleichzeitig feiert man auch in anderen Städten, so wie Haikou, Sanya, Qionghai, Zhanzhou und Wuzhishan. Heiße Quelle genießen, Kaffee aus Hainan trinken, Gourmet kosten, Golf spielen gehören zu Genuss des Festes.

Eine Woche lang wird es gefeiert und getanzt. „Karneval Fahrt mit buntem Blumenwagen“, „Feuerwerk Wettbewerb“, „Hainan orttypische Talkshow und Konzerte“ gehören zu drei interessantesten Veranstaltungen während des Festes.

Vierzig Millionen Euro wird es fürs Fest und Aufbau der Stadt Wanning investiert. Neues Stadion, Theater, Straßen werden gebaut, um die Infrastruktur der Stadt zu verbessern. Seit 2010 wird Hainan als „Internationale touristische Insel“ benannt und Sie sind willkommen nach Hainan zu kommen und durch das Fest der Freude das wahre Leben in Hainan kennenzulernen.

Mehr Informationen erfahren Sie hier (auf Chinesisch)