Eco Tourismus in China

Published on: Jan 12, 2013

Bild_ (343)

Wenn ich etwas über den Eco Tourismus in China höre, dann denke ich zuerst an viel Industrie und wie inkompatibel das klingt. Aber die Provinz Hainan, die einzige tropische Destination Chinas, ist tatsächlich ein Vorbild für Eco Tourismus in Asien.
Nicht nur die Regierungs Organisationen, sondern auch die einzelnen privaten Betreiber der Tourismusbranche, wie z.B die Hotels, versuchen die einzigartige Sauberkeit der Luft und des Meeres, trotz wachsender Anzahl der Touristen aus der ganzen Welt beizubehalten.

Im Oktober 2012 wurde eine neue Ringautobahn um die Stadt Sanya, im Süden der Insel, eröffnet. Der Bau von Autobahn hatte das Ziel die Straßen der Stadt zu entlasten und den Weg zu wichtigen Sehenswürdigkeiten, weitlegenden Buchten aber auch zum Internationalen Flughafen zu verkürzen. Jetzt dauert der Weg von der Bucht Yalong zum Flughafen nur noch 20 Minuten, anstatt den Weg über das Stadtzentrum zu nehmen, der in “Rush-Hour-Zeiten” bist zu einer Stunde dauern konnte. Das hat natürlich die positive Auswirkung auf die Luftqualität im Stadtzentrum.

Bild_ (104)Die wunderschöne Insel Wuzhizhou, die gegenüber der Bucht Haitang liegt, ist bekannt für das klare Wasser mit Sichtweite bis zu unglaublichen 27 Metern. Die Insel ist das Zuhause von mehr als 2.000 Pflanzenarten, seltenen Bäumen wie z.B. dem “Giant Panda” und dem Drachenblutbaum. Um die Korallenriffe um der Insel herum zu schützen, wurden die wenigen Resorts der Wuzhizhou Insel aufgefordert, auf Einsatz der Chemikalien, die mit Abwasser ins Meer gelangen können, zu verzichten. Dazu wird die Anzahl der Touristen auf maximal 8.000 pro Tag begrenzt. Das ist zwingend erforderlich, um die Ökologie der Insel zu schützen, so der Vertriebsdirektor der Wuzhizhou Insel.

Im Frühjahr 2012 hat das Mangrove Tree Hotel & Resort Yalong Bay eine Initiative „Bio Bauernhof“ auf dem Hotelgelände gestartet. Es wurden Pfeffer, Kürbis, Blumenkohl, Sellerie und lokale Hainan Gemüse angebaut, die dann auf dem Tisch der Hotelgäste als leckere Biospeisen landeten.

Besuchen Sie für weitere Informationen den Newsletter “Eco Tourismus in China” von GoAsia.de!

Tagged , , , , , , , , , , , , . Bookmark the permalink.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *


*

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>